Die Villa Alptraum

Dieses Projekt einer kleinen Villa Alptraum war mein Einstieg in den Modellbau. Bei diesem Projekt habe ich zum ersten Mal mit unterschiedlichsten Materialien in Kombination gearbeitet, habe Gipsmauern gegossen und sie mit Pappe verleimt, Weintraubenstiele zu Büschen geformt und in Styrodur versenkt, Vogelsandschichten in Leim getränkt, kurz: testweise einfach alles ausprobiert, was mir so einfiel, um schließlich festzustellen - das geht ja!

Immer mehr Einfälle zu kleinen Details kamen dazu und so ist aus dem ursprünglich als Testlauf gedachten Projekt eine doch recht atmosphärische Arbeit geworden, die ich noch immer sehr gern habe.

Villa Alptraum der Wunschpunsch Michael Ende

Inspirieren lassen habe ich mich hierbei von einem meiner persönlichen Lieblingsbücher von Michael Ende: Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch. Ein Blick auf die Entstehungsgeschichte der kleinen Villa kann man hier werfen - für alle anderen geht es nun zu den Bildern.